Montag, 7. Juli 2014

Ichnicht


Wann immer die Frage gestellt wird: „Wer war das?“, wissen meine Ableger die Antwort: "Ichnicht!"

So kam es, dass mit meinen Kindern auch Ichnicht bei uns einzog. Er ist ein guter, geduldiger und universell einsetzbarer Geselle. Wenn ein Fleck auftaucht, das Licht noch brennt, die Türen offen stehen, der Wasserhahn noch läuft, natürliche Ereignisse im Bad nicht unsicht- und -riechbar gemacht wurden ... 
Ichnicht war´s!

Das nimmt jedem Schimpfen die Schärfe. Keiner zetert mehr. Keine lautstarken Schuldzuweisungen. Alle wissen ja, wer es war.

Ichnicht hat seit Kurzem auch eine Gestalt bekommen. 
Er ist die Schmuckschildkröte, die ich hin und wieder an einer Kette trage. Mein Flummi hat ihn getauft, als ich mal wieder DIE Frage stellte. Völlig ungerührt zeigte er nur auf meine um den Hals hängende Schildkröte und sagte: "Ichnicht!" 




Seitdem ist Ichnicht grundsätzlich überall mit dabei, auch wenn wir auf Reisen gehen. Wie könnte er denn sonst verantwortlich sein für alles, was uns so unterwegs passiert? Und es passiert ´ne Menge.

Außerdem muss ich gestehen, ist er mir inzwischen so richtig ans Herz gewachsen. Liegt vielleicht an seiner unendlichen Fehlbarkeit und all den lustigen Ideen, die er so hat. Nur Blödsinn zu machen, ist ihm allderdings wohl zu langweilig geworden, er scheint nicht ausgelastet.

Ich habe beschlossen, ihn zu adoptieren und mache ihn zu meiner helfenden Hand in Sachen Fotos.   So ist er beschäftigt und ich habe keinerlei Probleme, sollten sich doch mal Personen auf meine Fotos verirren, die dazu nicht ihr ausdrückliches Einverständnis gegeben haben, denn das war ja Ichnicht.

Ergo ... Foto: Ichnicht (in diesem Falle ein Selfie)

Kommentare:

  1. Hallo,
    ist aber auch wirklich ein sehr süßer. Dass er was anstellt, mh, kann ich gar nicht glauben. Aber sie sind's dann ja meistens ;)
    Schöner Eintrag!

    Liebe Grüße
    aus dem HeldenNest

    AntwortenLöschen
  2. Der Kollege hat so einiges geladen ;-)
    ... ich schwör!

    LG
    Rike

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab da ne Schildkröte, die heißt Lori... nur um den Hals möchte ich mir das Häkelstück nicht hängen ;-))
    Und wer hat's erfunden??? Ichnich!

    AntwortenLöschen